Refer 2 Friends

Kurze Erläuterung, Sinn und Machbarkeit!

Impressum
Flussdiagramm: Alternativer Prozess: zurück /return

Hier treffe ich 2 Freunde, die gemeinsame Sache mit mir machen. Ich habe ja zwischenzeitlich schon 4$ bezahlt und habe einen Feeder platziert. Nun möchte ich gerne aber in die Hauptmatrix einsteigen, da ich dort sehr viel mehr verdienen kann. Und das ganz einfach.

Durch die direkten Anmeldungen jeder einzelnen Direkt-Person bei mir, bekomme ich immer 1$,- und bei jeweils 2 eingeschrieben Direkt-Partnern wird die 1. Feederposition geschlossen und eine weitere Feederposition öffnet sich wieder, wenn die nächsten Partner folgen. So eröffnet sich immer wieder eine weitere Feederposition bis ins unendliche. Durch die Schließung einer Feederposition eröffnet sich gleichfalls für mich jeweils eine Hauptmatrix. Damit ich aber jetzt ans große Geldverdienen komme, brauche ich von meinen 2 eingeschriebenen Direkt-Partnern einen Direkt-Partner, der auch 2 Partner seinerseits einschreibt, sonst kann dieser Direkt-Partner nicht in meiner 1. Hauptmatrix platziert werden und ich verdiene nur weiterhin 1$ und eröffne durch meine weiteren Direkt-Partner weitere Feeder!

Wenn aber meine Direkt-Partner jeweils 2 Partner einschreiben , wird meine 1. Hauptmatrix mit den ersten 2 Direkt-Partnern gefüllt und das Geldverdienen kann losgehen. Bei 3 Direktpartnern wird die 1. Matrix geschlossen, denn es ist eine 3x1 Matrix, was bedeutet, daß ich für die 1. Matrix 3x1 nur 3 Leute brauche. Ich verdiene aber schon indirekt durch den 1. Direkt-Partner und müßte jetzt warten, bis die Matrix durch 3 Direkt-Partnern geschlossen wird. Allerdings werden die ersten 3x 3$ = 9$ für den Eintritt in die 2. Hauptmatrix 5x1 bezahlt, so daß hier erstmals kein Gewinn entsteht. In dieser 2. Matrix 5x1 werden wieder 5x9$=45$ verdient, von denen für die 3.Matrix 7x1 nunmehr 30$ entnommen werden  und 9$ für 3 mal 1er Matrixen reinvestiert werden. Hier bleiben erstmals 6$ übrig, die deinem Konto auch gutgeschrieben werden und zur freien Verfügung stehen. In der 3.Matrix 7x1 werden 7x30$=210$ verdient, von denen für die 4. Matrix jetzt 150$ entnommen werden und wiederum  9$ für 3 mal 1er Matrixen reinvestiert werden. Hier bleiben aber nunmehr 51$ übrig zur freien Verwendung. Der letzte und interessanteste Schritt ist die 4. Matrix, wo nunmehr 9x150$=1350$ verdient werden und letztmals 15$ für 5x3$=15$ 5 mal die 1. Matrix für Dich eröffnet wird. Du hast nunmehr 11 3x1 Matrixen, die sich im 1 Lauf zu deiner ersten Matrix hintereinander mit neuen Partnern füllen wird. Übrig bleiben nunmehr  1335$, sowie 51$ aus der 3.Matrix und 6$ aus der 2. Matrix zur freien Verfügung und das wiederkehrend. Wenn der erste Rundlauf mit allen Positionen aufgefüllt wurde, so ergibt sich ein wiederkehrendes Ergebnis von sage und schreibe 16704$! Überlegen Sie es sich also sehr gut, ob es einen Sinn macht, hier mitzumachen. Vergleichen Sie Ihre Arbeitszeiten mit den Zeiten, wo Sie hier nur durch Empfehlungen sich ein selbstbestimmtes Einkommen aufbauen läßt. Mein Tipp: Wenden Sie sich nur an Freunde oder Bekannte, Verwandte oder andere Personen, die genau wissen, daß diese auch 2 Partner für diesen Cycler gewinnen können, ansonsten ist alles ohne Hopfen und Malz und das Bier kann sauer werden. Es macht dann also keinen Sinn, unbedingt hier einzusteigen. Wenn ja, vielleicht als Neuling? Dann bekommen Sie von mir jede Unterstützung, nur arbeiten muß jeder selbst.

Flussdiagramm: Dokument: Matrixaufbau
PDF-Dateien
Landingpage
Flussdiagramm: Dokument: Facebookgruppe
International
Flussdiagramm: Dokument: Anmeldung
Refer2Friends
Flussdiagramm: Dokument: Webinare
TopladenTeam
Facebook Werbung

Herr Lambe muß sich ständig um seinen Direktvertrieb sorgen, weil man ihm immer wieder das Pyramitensystem vorhält. Das es hier um  ein Direktmarketing geht, was durch einen Strukturvertrieb gesteuert wird, läßt den Paketausfahrer kalt. Wie soll der aber wissen, wie so ein Vertrieb funktioniert, wenn er doch gleichfalls in so einem Vertrieb arbeitet läßt hoffen, daß er es dann verstanden hat, wenn man ihn als Dienstleister nicht mehr braucht. Die Rente wird ihm am Schluß sicherlich das notwendige geben, nämlich einen Tritt in den Hintern, wenn er vorher nicht schon arbeitslos wird. Da hilft dann auch keine Pyramite!

Flussdiagramm: Dokument: Anmeldung      QR-Code Handy
Flussdiagramm: Dokument: Gaestebuch
Genial2015 - Skype-Gruppe
Flussdiagramm: Dokument: Info News Events